Am 23. September 2020 gingen wir, die 4.Klassen, nach Stickelberg mit unseren Lehrerinnen, Frau Senft, Frau Ponweiser und Frau Weninger. Dort angekommen, sind wir gleich zum Spielplatz gelaufen und vertrieben dort unsere Zeit, bis wir Essen gehen konnten. Man konnte sich eine Kleinigkeit bestellen. Als alle fertig gegessen hatten, sind wir nochmal zum Spielplatz gegangen. Ein bisschen später machten wir uns auf den Heimweg. Da uns Frau Weninger begleitet hatte, durften wir zu ihr nach Hause gehen, weil wir unbedingt ihren Hund sehen wollten. Danach sind wir wieder zur Schule zurückgegangen. Der Tag war sehr lustig und cool.