Am 17. Juni durften wir Familie Mandl und ihre Bienen besuchen. Es gab so viel zu entdecken. Herr Mandl hatte einen Schaukasten, durch dessen Wände man die Bienen bei ihrere Arbeit im Bienenstock super beobachten konnte. Wir haben sogar die Bienenkönigin gefunden. Sie war gerade damit beschäftigt Eier in die Waben zu legen.

Wir durften auch Honig direkt aus den Waben kosten, er war wirklich lecker.

Zum Abschluss gab es von Frau Mandl noch ein leckeres selbstgemachtes Hollereis.

Wir bedanken uns herzlichst bei Familie Mandl für die Gastfreundschaft.