Szia!

 

Seit 2 Jahren läuft erfolgreich im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive die unverbindliche Übung Ungarisch.

Die Schüler haben die Möglichkeit an diesem Projekt kostenlos teilzunehmen. Sie lernen 1x in der Woche in kleinen Gruppen von einer „echte Ungarin“ die Nachbarsprache Ungarisch.

Es wird nicht nur die Sprache spielerisch vermittelt, sondern die Schüler bekommen auch Einblicke in die Kultur, Tradition, Geographie und Geschichte des Landes.

Jedes Jahr bittet sich die Möglichkeit für die Kinder, an einem Waldschulprogramm teilzunehmen. Es findet in Ungarn statt, wo österreichische und ungarische Kinder 2 Tage gemeinsam verbringen und in lebensnahen, alltäglichen Situationen die Sprache anwenden und voneinander lernen.